Englisch

Von Prunella, the poltergeist, bis Shakespeare, the poet and playwright.
Von England über Indien nach Australien und Amerika.

Diese Reise, die Begegnungen mit großen englischsprachigen Literaten und den unterschiedlichsten Ländern und Kulturen ermöglicht, beginnt an der MMGE in der fünften Klasse. Hier wird das Fach Englisch als erste Fremdsprache eingeführt.
Als moderne Sprache fordert die englische Sprache dazu auf, den Schwerpunkt in unserem Englischunterricht auf die Vermittlung der kommunikativen Kompetenzen zu legen. Mit Beginn des Fremdsprachenunterrichts und nach den Vorgaben der Kernlehrpläne werden die Schülerinnen und Schüler in den Kompetenzen Lesen, Schreiben, Hören, Sprechen und der Mediation geschult, um ihnen ein nachhaltiges und auch erfolgreiches Lernen zu ermöglichen.
Diverse Angebote wie die Teilnahme an der Big Challenge oder der Besuch des White Horse Theatre sollen die Motivation und die Lernbereitschaft der Schülerinnen und Schüler fördern. Darüber hinaus motiviert auch die alljährliche Englandfahrt, die in Klasse 8 angeboten wird, die Schülerinnen und Schüler dazu, sich die englische Sprache anzueignen. Die Begegnung mit der Zielkultur und der authentische Einsatz der Fremdsprache, den die Schülerinnen und Schüler auf eben diesem Austausch erleben, sollen zusätzlich die interkulturellen Kompetenzen fördern.
Wir versuchen in jedem Jahrgang eine englischsprachige Lektüre zu lesen. Regelmäßige mündliche Prüfungen helfen den Schülerinnen und Schüler dabei, die englische Sprache als echtes Kommunikationsmittel zu erfahren.

Bei Interesse an unserer Bewertungsgrundlage, schauen Sie sich unsere Leistungsbewertung an.

Eingeführtes Lehrwerk in den Klassen 5-10: English G 21 Ausgabe D Cornelsen

und für die Oberstufe: Context Starter (EF)/ Context (Q-Phase) Cornelsen