Information zum Programm KAoA an unserer Schule – Elterninformationsabend am Donnerstag, 15.09.2016, 19:00 Uhr (mehr …)

Alle Schülerinnen und Schüler ab Jahrgang 8 nehmen am Programm „Kein Abschluss ohne Anschluss“ (KAoA) teil. Dieses in ganz NRW durchgeführte standardisierte Verfahren zur Berufsorientierung sieht für die 8. Klasse zwei Elemente vor: die Potenzialanalyse im ersten Halbjahr und drei Berufsfelderkundungstage im zweiten Halbjahr. Außerdem erhalten alle Schülerinnen und Schüler zu Beginn des Schuljahres einen Berufserkundungspass, der sie in ihrem weiteren Schulleben begleiten wird. Dieses Programm wird zurzeit in ganz NRW flächendeckend eingeführt und unsere Schule beginnt damit in diesem Jahr.

Die Potenzialanalyse dauert einen Schultag und wird von einem externen Anbieter außerhalb der Schule durchgeführt. Sie soll die Jugendlichen anregen, sich mit ihren Talenten, Interessen und Kompetenzen, mit ihren „schlummernden“ Potenzialen auseinanderzusetzen. Dabei richtet sich der Blick ausschließlich auf die Stärken.

Die Ergebnisse der Potenzialanalyse geben erste Hinweise auf persönliche Neigungen, die auch der Berufswahlfindung dienen können. Ausdrücklich nicht gewollt ist es, bereits zu diesem Zeitpunkt über die Berufswahl eine Entscheidung zu fällen. Die Ergebnisse werden in einem Auswertungsbogen festgehalten, der die Stärken der Jugendlichen dokumentiert. Anschließend wird ein Auswertungsgespräch mit den Eltern und ihrem Kind angeboten.

Im zweiten Schulhalbjahr nehmen die Schülerinnen und Schüler an drei Berufsfelderkundungstagen teil, in deren Zusammenhang die Ergebnisse der Potenzialanalyse reflektiert und die Interessen der Jugendlichen aufgegriffen werden sollen. Die Schülerinnen und Schüler werden dabei vom Studien- und Berufsorientierungslehrer der Schule sowie der Berufsberatung der Arbeitsagentur begleitet und beraten. Die Berufsfelderkundungstage sind jeweils eintägig; sie dienen einer ersten Orientierung in der Berufswelt und in einem bestimmten Berufsfeld. Sie bilden so die Basis für die Wahl des Schülerpraktikums ab Klasse 9 und sollen die gesammelten Erfahrungen der Jugendlichen vertiefen bzw. ergänzen.

Im Rahmen des Pflegschaftsabends der 8. Klassen am 15.09.2016 wurde das Programm KAoA an unserer Schule sowie der genaue Ablauf der Potenzialanalyse erläutert und auch die Termine genannt.

Weitere Informationen zu KAoA finden sich unter: www.keinabschlussohneanschluss.nrw.de.