Unsere Schüler

An der Städt. Maria-Montessori-Gesamtschule Meerbusch werden ca. 940 Schülerinnen und Schüler im Alter zwischen zehn und 20 Jahren unterrichtet.
Sie wohnen im nahen Schulumfeld in Büderich, aber auch in den angrenzenden Gemeinden wie Bösinghofen, Langst-Kierst, Lank-Latum, Nierst, Osterath, Strümp und in den Nachbarstädten Neuß, Kaarst und Düsseldorf.
Viele unserer Schülerinnen und Schüler kommen mit dem Fahrrad zur Schule, es werden aber auch die Schulbusse oder öffentliche Verkehrsmittel genutzt.

Unsere Schule ist eine Schule der Stadt Meerbusch. Als staatliche Schule erteilen wir katholischen und evangelischen Religionsunterricht. Wir sind eng verbunden mir den ortsansässigen christlichen Glaubensgemeinschaften. Wir feiern zu besonderen Anlässen gemeinsame Gottesdienste. Diese bereiten wir mit unseren Schülerinnen und Schülern vor.
Schülerinnen und Schüler mit nicht christlicher Religionszugehörigkeit und Schüler ohne Konfession nehmen am Unterrichtsfach „Praktische Philosophie“ teil. In diesem Fach geht es um die Auseinandersetzung mit überkonfessionellen Sinnfragen sowie um die Vermittlung grundlegender demokratischer Werte.

Als Städt. Maria-Montessori-Gesamtschule unterrichten wir Schülerinnen und Schüler mit besonderen Förderbedarfen. Sie sind in den Unterricht der Regelklassen integriert, werden darüber hinaus aber zusätzlich in Kleingruppen und ggf. einzeln von Sonderschullehrern unterrichtet.

Alle unserer Schülerinnen und Schüler werden zur Teilhabe und aktiven Mitarbeit in den demokratischen Mitwirkungsorganen der Schule ermutigt.
Dazu gehören insbesondere die Schülervertretung, der Klassenrat, das Team der Außenspieleausleihe, das Team der Teestube, die Busbegleiter, die Veranstaltungstechniker, die Schulsanitäter, die Sporthelfer und die Tutoren für den Jg. 5.