Maria Cup

Der Maria-Cup ist das alljährig stattfindene Fußballturnier der gesamten Schulgemeinde. Gespielt wird in der letzen Woche vor den Sommerferien. Seit ein paar Jahren wird der Maria-Cup an der Sportanlange „Am Eisenbrand“ in Meerbusch-Büderich ausgetragen. In Doppeljahrgängen (Bsp: 5+6, 7+8,…) wird um Medaillen und Pokale gekämpft. Der Maria-Cup wird von der Schülervertretung organisiert und durchgeführt, jedoch tragen zahlreiche andere Schülerinnen und Schüler zusätzlich dazu bei, dass der Maria-Cup jedes Jahr ein voller Erfolg wird. Zu erwähnen sind die Schülerinnen und Schüler der Technik-AG, die vielen freiwilligen Schiedsrichter, der Schulsanitätsdienst und die Schülerinnen und Schüler der Oberstufe, die uns an diesem Tag mit Essen und Getränken versorgen. Dieser Tag zeigt, von welcher unglaublichen Harmonie unsere Schule geprägt ist. Nur wenn alle gemeinsam als Team funktionieren, kann ein solcher Tag gelingen. Und genau das geschieht jedes Jahr. Der Maria-Cup zählt somit zweifellos zu den Highlights eines Schuljahres.

 

 

Die Bilder stammen vom Maria-Cup 2016:

 

SV-2018-19_seitenleiste

SV-2018-19_seitenleiste