Vorbereitung auf die Oberstufe

SII Orientierungstage

Jedes Jahr finden zum Halbjahreswechsel im 10. Schuljahr die SII Orientierungstage statt, in denen die Schülerinnen und Schüler intensiv über die Struktur der gymnasialen Oberstufe informiert werden.
Die Schülerinnen und Schüler lernen, welche Fächer man belegen muss und aus welchen man wählen darf. Verschiedene bisher unbekannte Oberstufenfächer wie z.B. Philosophie werden vorgestellt. Außerdem gibt es die Möglichkeit beim Oberstufenunterricht zu hospitieren.
Gleichzeitig werden sie in die Handhabung des Programmes Lupo eingeführt.
Auch die Eltern haben die Möglichkeit, die Struktur der Oberstufe im Rahmen eines Elternabends kennenzulernen, damit sie ihre Kinder bei der Wahl ihrer Fächer unterstützen können.

Zum Abschluss stellen die angehenden Oberstufenschülerinnen und Oberstufenschüler jeweils ihre kommende Schullaufbahn in Lupo zusammen.

 

Übergangsseminar

Nach der Übergabe der Zeugnisse am Ende des 10. Jahrgangs, findet für die Schülerinnen und Schüler, die sich für die Fortsetzung ihrer Schullaufbahn in unserer Oberstufe entschieden haben, ein „Übergangsseminar des 10. Jahrgangs in die Oberstufe“ statt. Hierzu werden auch die Zugänge aus anderen Schule eingeladen.
In den 1. bis 2. Unterrichtsstunden erfolgt fachspezifisches Arbeiten in ausgesuchten Fächern.
In den 3. bis 5. Stunden arbeiten die S’uS projektartig in den künftigen Beratungsgruppen.

 

Übersicht