Impressionen der Teilnahme „International Schools Camp“ in Wittenberg von Mittwoch, 21.06. bis Montag, 26.06.2017 mit den Gästen aus Ruanda (mehr …)

Seit Dienstag, 20.06.2017 sind sieben Schüler, zwei Kollegen und der Schulleiter unser Partnerschule in Ruanda bei uns zu Besuch. Nach ihrer Ankunft und einem Begrüßungsfest am Dienstag, 20.06. sind die Gäste gemeinsam mit acht Schülerinnen und zwei Kollegen unserer Schule, Herrn Rodenmayer und Frau Kühnel, nach Wittenberg gereist, um am „International Schools Camp“ anlässlich des 500. Jahrestages der Reformation teilzunehmen. Seit Dienstag, 27.06. ist die Gruppe nun zurück in Meerbusch. Die Besucher aus Ruanda werden bis zum 04.07.  bei uns sein; sie sind bei Gastfamilien untergebracht und werden an einem reichhaltigen Programm teilnehmen, das u. a. Workshops und Kulturveranstaltungen umfasst. Dabei werden die Veranstaltungen in das Schulleben integriert sein, denn das Erlebnis der Gemeinschaft der beiden Partnerschulen soll im Mittelpunkt stehen.

Im folgenden finden sich einige „photographische Impressionen“ der Tage in Wittenberg von Frau Kühnel und Herrn Rodenmayer.

 

Begrüßungsfest am Dienstag, 20.06. im Forum vor der Fahrt nach Wittenberg: Die Schulgemeinschaft der Städtischen Maria-Montessori-Gesamtschule heißt die (von der Reise ermüdeten, aber sehr gespannt-aufgeregten) Gäste aus Ruanda willkommen.

 

 

Anreisetag am Mittwoch, 21.06. in Wittenberg: Trotz des Wolkenbruchs sind alle wohlauf und haben Spaß am Programm, was auch an der guten Organisation, Unterkunft und Verpflegung liegt.

 

 

 

Teilnahme an den Feierlichkeiten des „Global Schools Day of Reformation in Wittenberg“ am Freitag, 23.06. in Wittenberg: Im Anschluss an einen Workshop zum Thema „What are my personal concerns? – Was bewegt mich?“ lassen wir am Nachmittag vor der berühmten Schlosskirche Luftballons mit den Ergebnissen der Workshops als Zeichen der Solidarität steigen und feiern gemeinsam einen Gottesdienst.

 

 

Teilnahme am ganztägigen „FairPlay Event“ mit Sport-Workshops und Spielen am Samstag, 24.06. in Wittenberg: Beim „Street Soccer Turnier“ belegen wir mit zwei Teams in der sportlichen Wertung die Plätze 9 und 6; außerdem gewinnt eines unserer Teams den Zusatzpreis für „Fair Play“ (inklusive Pokal).

 

 

 

Abschlusstag Montag, 26.06. in Wittenberg: Auch der letzte Tag ist sehr ereignisreich und lässt die Gruppe weiter zusammengewachsen …

 

 

… was nicht zuletzt der gemeinsame Tanzauftritt zeigt.