Rechtzeitig vor den Karnevalstagen wendet sich das städtische Jugendamt in einem Brief, der per E-Mail über die Schulleitungen verteilt wird, an die Meerbuscher Eltern. Die Behörde warnt nachdrücklich vor den Gefahren und Risiken, die Alkoholkonsum für Minderjährige mit sich bringt. (mehr …)